ZEIT FÜR THEATER:

WAKATT

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WAKATT

ZUM ARTIKEL

Die neueste Kreation des aus Brukina Faso stammenden Choreografen Serge Aimé Coulibaly ist eine Reaktion auf die Frage nach der Angst vor dem Anderen.

ZEIT FÜR THEATER:

EMB*RACE YOUR CROWN

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

EMB*RACE YOUR CROWN

ZUM ARTIKEL

Die Hamburger Erfolgsregisseurin Mable Preach lässt mit ihrem Team aus BIPOC Darsteller*innen historische Recherche auf künstlerische Spekulation treffen.

ZEIT FÜR THEATER:

WELT OHNE UNS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

WELT OHNE UNS

ZUM ARTIKEL

Was geschieht mit uns, wenn wir sterben? Hat der Tod einen Geschmack? Kann die Seele kompostiert werden? Werden wir alle wiedergeboren und wenn ja, können wir es vermeiden, als Regenwurm zurückzukehren?

ZEIT FÜR THEATER:

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

CHOKE HOLE VS. HAMBURG QUEENS

ZUM ARTIKEL

Das Drag-Wrestling-Phänomen »Choke Hole« ist ein multimediales Performance-Happening der Extraklasse, das die traditionell machohafte Welt des Wrestlings durch eine queere Linse betrachtet.

ZEIT FÜR THEATER:

LOYALTY

HIGHLIGHTS ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG

LOYALTY

ZUM ARTIKEL

In »Loyalty« transformiert der Choreograf und Tänzer Adam Linder das Vokabular des Balletts ins 21. Jahrhundert, indem er neue Ansätze für die Technik und die kulturellen Codes der Form sucht.

Junge Kultur

Digitale Lesung am 7. Oktober 2021

Tamara Bach: Das Pferd ist ein Hund

LITERATURHAUS HAMBURG

Die Herbstferien stehen vor der Tür. Zwei Wochen buntes Laub und die letzten Sonnenstrahlen genießen. Oder bei Regenwetter gemütlich zu Hause sitzen und vom Sofa aus die digitale Buchpremiere von Tamata Bachs »Das Pferd ist ein Hund« erleben.

Tickets

Anmeldung per Mail erforderlich

Zum Ticket

Es ist Winter und so kalt, dass alle Kinder zu Hause bleiben müssen. Wie gut, dass Claras quietschehrliche kleine Schwester ein unsichtbares Pferd hat. Und dann ist da noch Vincent aus dem zweiten Stock. Und plötzlich haben die drei ein gemeinsames Projekt: Sie drehen einen Dokumentarfilm über die Hausgemeinschaft. Manchmal bekommen sie Pizza oder Sushi, aber manchmal können sie auch Gutes tun: fragen, zuhören oder etwas reparieren.
Warmherzig und witzig erzählt Tamara Bach in ihrem neuen Buch »Das Pferd ist ein Hund« (Carlsen) von menschlicher Nähe und den besonderen Fähigkeiten der Kinder.

Alle Kinder ab zehn Jahren sind eingeladen, live bei der digitalen Premiere dabei zu sein. Moderiert wird die Lesung von Es moderiert Benno Hennig von Lange vom Jungen Literaturhaus Frankfurt. Im Live-Chat haben die Kinder die Möglichkeit, Tamara Bach Fragen zu stellen.
Die Premiere findet am Donnerstag, den. 7. Oktober, ab 10 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung per E-Mail ist erforderlich.

Unsere Empfehlung für Dich