ZEIT FÜR FILME:

LICORICE PIZZA

KINO-HIGHLIGHTS ZUM JAHRESBEGINN

LICORICE PIZZA

ZUM ARTIKEL

Der neue Film von Meisterregisseur Paul Thomas Anderson: In "Licorice Pizza" driftet ein Starensemble durch das Hollywood der 70er-Jahre.

ZEIT FÜR FILME:

LAMB

KINO-HIGHLIGHTS ZUM JAHRESBEGINN:

LAMB

ZUM ARTIKEL

Für seine Originalität in Cannes prämiert: Ein mysteriöser Genre-Hybrid über ein Mischwesen aus Lamm und Menschenkind.

ZEIT FÜR FILME:

NIGHTMARE ALLEY

KINO-HIGHLIGHTS ZUM JAHRESBEGINN:

NIGHTMARE ALLEY

ZUM ARTIKEL

Nach dem Oscar-Hit "Shape of Water" hat sich Guillermo del Toro seiner ersten nicht-fantastischen Geschichte gewidmet – einer Adaption des Film-Noir-Stoffes "Nightmare Alley".

ZEIT FÜR FILME:

NIEMAND IST BEI DEN KÄLBERN

KINO-HIGHLIGHTS ZUM JAHRESBEGINN:

NIEMAND IST BEI DEN KÄLBERN

ZUM ARTIKEL

Ein seltener Kinoblick auf das Leben in der (ost)deutschen Provinz: In der Buchadaption von Regisseurin Sabrina Sarabi hadert ein junges Paar mit der Einöde Mecklenburg-Vorpommerns.

ZEIT FÜR FILME:

SPENCER

KINO-HIGHLIGHTS ZUM JAHRESBEGINN

SPENCER

ZUM ARTIKEL

Pablo Larraín ist der Spezialist für unkonventionelle Biopics – mit "Spencer" beschreibt er Dianas (Kristen Stewart) Versuch, aus dem goldenen Käfig der Royals auszubrechen.

Theater

Deutschsprachige Erstaufführung am 31. Oktober 2021

Once

HAMBURGER KAMMERSPIELE

Zwei junge Künstler*innen werden durch ein zufälliges Treffen und ihre gemeinsame Leidenschaft zur Musik zueinander geführt und aus einer unerwarteten Bekanntschaft entsteht schließlich eine besondere Verbindung. Dieses klassische „Boy meets Girl“-Szenario ist das Thema der Musicaladaption „Once“ nach dem gleichnamigen Independentfilm von John Carney.

Tickets

Karten beginnen bei 25 Euro und sind online und an der Abendkasse erhältlich.

Zum Ticket

Guy hofft, dass ihm seine Gitarre eines Tages den großen Durchbruch einbringen wird, um nicht länger auf der Straße, sondern auf der großen Bühne spielen zu können. Ähnlich geht es einer tschechischen Immigrantin, die zwar ausgebildeten Pianistin ist - sich finanziell jedoch nur mithilfe von Gelegenheitsjobs über Wasser halten kann. Als die beiden in ihrer Mittagspause zufällig aufeinandertreffen, verändern sich Ihre Leben nachhaltig. Gemeinsam beschließen die beiden sich mit weiteren Musiker*innen von der Straße zusammen zu schließen und mit der bunt zusammengewürfelten Truppe den „Soundtrack ihres Lebens“ aufzunehmen. Aus einer Zufallsbegegnung erwächst eine Freundschaft zwischen Guy und Girl. Eine wunderschöne Geschichte, die von Höhen und Tiefen, der Liebe zur Musik, Vergangenheitsbewältigung und Neuanfängen erzählt.

Das Musical ist eine Produktion der Hamburger Kammerspiele in Kooperation mit dem Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau. Glen Hansard (Regie und Bühne) und Markéta Irglová (Musik und Liedtexte) sowie Edna Walsh (Buch) bringen die Geschichte von John Carney erstmals in deutscher Sprache auf die Bühne. Der „Guy“ wird verkörpert von Delio Malär, an seiner Seite spielt Sybille Lambrich das „Girl“. Das multitalentierte Ensemble bringt die Geschichte als ein mitreißendes Musical mit Live-Band auf die Theaterbühne.

Ab dem 31. Oktober gibt es „Once“ als deutsche Erstaufführung in den Hamburger Kammerspielen zu sehen.

Once - Trailer (Deutsch)

Unsere Empfehlung für Dich