ZEIT FÜR MUSIK:

LASS IRRE HUNDE HEULEN

HIGHLIGHTS IM NOVEMBER

LASS IRRE HUNDE HEULEN

ZUM ARTIKEL

Gisbert zu Knyphausen widmet sich gemeinsam mit dem Pianisten und Komponisten Kai Schumacher den Liedern von Franz Schubert.

ZEIT FÜR THEATER:

FUX

HIGHLIGHTS IM NOVEMBER

FUX

ZUM ARTIKEL

Mit ihrem Theaterstück FUX macht Ursina Tossi die Zugänglichkeit für Menschen mit (Seh)Behinderungen zum künstlerischen Werkzeug.

ZEIT FÜR THEATER:

THE SACRIFICE

HIGHLIGHTS IM NOVEMBER

THE SACRI-FICE

ZUM ARTIKEL

Dada Masilos neues Tanzstück stellt die Frage danach, was wir unserem täglichen Leben opfern, ins Zentrum der Performance.

ZEIT FÜR THEATER:

THANK YOU VERY MUCH

HIGHLIHTS IM NOVEMBER

THANK YOU VERY MUCH

ZUM ARTIKEL

Claire Cunningham und ihr internationales Ensemble von Performer*innen mit Behinderung präsentieren den Zuschauer*innen die Welt der Tribute Artists.

ZEIT FÜR THEATER:

UNTER DEM TEPPICH

HIGHLIHTS IM NOVEMBER

UNTER DEM TEPPICH

ZUM ARTIKEL

Das Wiener Performance-Kollektiv God’s Entertainment legt den Finger in die Wunde – und zeigt auf, was im europäischen Raum so alles schiefläuft.

Musik

23. November 2021

Sophia Kennedy – Shutters Live Session

UEBEL & GEFÄHRLICH

Im Rahmen der intimen Shutters Live Sessions bringt Sophia Kennedy die außergewöhnlichen Popsongs ihres neuen Albums "Monsters" in den Feldstraßen-Bunker.

Tickets

Tickets gibt es für 17,20 Euro auf der Website des Uebel & Gefährlich. Das Konzert findet unter 2G-Bedingungen statt.

Zum Ticket

Das Uebel & Gefährlich im vierten Stock des Bunkers an der Feldstraße ist für schweißtreibende Konzerte in besonders stickiger Atmosphäre berüchtigt, bei denen das Publikum so dicht gedrängt beieinander steht wie in kaum einer anderen Location. Eine Ausnahme bilden die sogenannten Shutters Live Sessions, die in unregelmäßigen Abständen im großen Ballsaal stattfinden – in einem intimen Rahmen mit begrenzter Kapazität.

Die nächste Ausgabe bestreitet Wahlhamburgerin Sophia Kennedy, die in den vergangenen Monaten bereits auf Kampnagel oder der Musikpavillion Freilichtbühne im Planten Un Blomen zu sehen war. Doch genug kann es von Kennedys einzigartigem Popentwurf ohnehin kaum geben – erst recht nicht, seit sie ihn 2021 mit ihrem zweiten Soloalbum „Monsters“ noch perfektioniert hat. Die Songs, die darauf zu hören sind, wären schon in einem konventionelleren Setting gut, aber Kennedy und ihr musikalischer Partner Mense Reents (Die Goldenen Zitronen, Die Vögel) sorgen dafür, dass sie sensationell werden: Ein windschiefer Quasi-HipHop-Track kann unversehens in einen euphorischen Elektro-Chanson münden, ein Song, der mit einem einzigen Piano-Loop beginnt, bekommt eine Marsch-Grundierung, bevor er sich zum Finale in eine Noise-Eruption steigert – alles zusammengehalten von Kennedys charakteristischer Stimme, einer Produktion, deren Ideenreichtum und Detailfreude kaum Grenzen kennen, und so persönlichen wie bildhaften Texten. Live kommt das in der Regel etwas reduzierter daher, dafür variieren Kennedy und Reents die Stücke mit großer Lust an der Improvisation.

„Sophia Kennedy – Shutters Live Session“ findet am 23. November statt, Tickets für das 2G-Konzert gibt es auf der Website des Uebel & Gefährlich zu kaufen. 

Sophia Kennedy - Orange Tic Tac (Official Video)

Unsere Empfehlung für Dich