ZEIT FÜR FILME:

LICORICE PIZZA

KINO-HIGHLIGHTS ZUM JAHRESBEGINN

LICORICE PIZZA

ZUM ARTIKEL

Der neue Film von Meisterregisseur Paul Thomas Anderson: In "Licorice Pizza" driftet ein Starensemble durch das Hollywood der 70er-Jahre.

ZEIT FÜR FILME:

LAMB

KINO-HIGHLIGHTS ZUM JAHRESBEGINN:

LAMB

ZUM ARTIKEL

Für seine Originalität in Cannes prämiert: Ein mysteriöser Genre-Hybrid über ein Mischwesen aus Lamm und Menschenkind.

ZEIT FÜR FILME:

NIGHTMARE ALLEY

KINO-HIGHLIGHTS ZUM JAHRESBEGINN:

NIGHTMARE ALLEY

ZUM ARTIKEL

Nach dem Oscar-Hit "Shape of Water" hat sich Guillermo del Toro seiner ersten nicht-fantastischen Geschichte gewidmet – einer Adaption des Film-Noir-Stoffes "Nightmare Alley".

ZEIT FÜR FILME:

NIEMAND IST BEI DEN KÄLBERN

KINO-HIGHLIGHTS ZUM JAHRESBEGINN:

NIEMAND IST BEI DEN KÄLBERN

ZUM ARTIKEL

Ein seltener Kinoblick auf das Leben in der (ost)deutschen Provinz: In der Buchadaption von Regisseurin Sabrina Sarabi hadert ein junges Paar mit der Einöde Mecklenburg-Vorpommerns.

ZEIT FÜR FILME:

SPENCER

KINO-HIGHLIGHTS ZUM JAHRESBEGINN

SPENCER

ZUM ARTIKEL

Pablo Larraín ist der Spezialist für unkonventionelle Biopics – mit "Spencer" beschreibt er Dianas (Kristen Stewart) Versuch, aus dem goldenen Käfig der Royals auszubrechen.

Film

Ab 25. November 2021 im Kino

A pure Place

3001 KINO

Nach seinem hochgelobten Debütfilm "Der Bunker" kehrt der deutsche Regisseur Nikias Chryssos mit "A Pure Place" zu düsteren Fabeln zurück und erzählt – inspiriert von der griechischen Mythologie – eine zeitgemäße Geschichte über einen mysteriösen Kult, der den Kontrast zwischen Licht und Dunkelheit, Sauberkeit und Reinheit erforscht.

Auf einer abgelegenen griechischen Insel lebt Fust, der Anführer einer geheimnisvollen religiösen Gemeinschaft (SamLouwyck) mit seinen Anhänger*innen in einer unberührten Gemeinschaft. Auch die 14-jährige Irina (Greta Bohacek) und ihr kleiner Bruder Paul (Claude Heinrich) sind Mitglieder dieses Kultes und leben gemeinsam mit den anderen Kindern in einem verdreckten Keller unter der makellosen Villa ihres selbsternannten Retters. Dort werden sie gezwungen, ebenjene Seife herzustellen, die Fust seine Anhänger*innen als Sakrileg absoluter Reinheit verspricht. Als die schöne Irina in eine höhere Klasse aufsteigt, erregt sie die Aufmerksamkeit von Fust – dieser wählt sie kurz darauf aus, mit ihm in der Villa zu wohnen. Die neu erhaltene Macht berauscht Irina zusehends, ihr Bruder Paul dagegen fühlt sich alleine gelassen und kann ihre Aufnahme in die Villa nicht akzeptieren. Er wendet sich kurzerhand gegen Fust und beschließt, seine Schwester zu befreien, bevor es zu spät ist.

Bei seinen Recherchen zu Sekten aller Art mit Co-Autor Lars Henning Jung sagte Chryssos, er sei sehr daran interessiert, wie Sekten ihre eigenen Mikrokosmen und Realitäten mit widersprüchlichen Elementen schaffen und wie sich die Gruppendynamik im Laufe der Zeit zu einer Gemeinschaft entwickelt, die den Anhänger*innen vermeintliche Antworten und Sicherheiten bieten. Den Produzenten Alexis von Wittgenstein von der Münchner Firma Violet Pictures sprach das Drehbuch schon in einem frühen Stadium an: "Es war eine Art Parabel auf das, was damals in der Gesellschaft vor sich ging – Abschottung von der Außenwelt und der Versuch, eine Festung zu bauen."

„A Pure Place“ von Nikias Chryssos feierte bereits im Juli 2021 auf dem internationalen Filmfest München seine Premiere und gewann dort den Förderpreis in der Kategorie Regie. Nun kommt er ab dem 25. November in die deutschen Kinos.

A PURE PLACE Trailer German Deutsch (2021)

Unsere Empfehlung für Dich